Gedankenflüge.

Erzählen

daß man mit den Händen
die Gedanken greifen kann.

© ee

flowers-2755297_640

.

Gefühle.

Wenn du deine Gefühle
in Worte kleidest,
tue es so sorgfältig,

als wenn du dich
für deine Hochzeit
schmückst.©ee

flowers-2755297_640

Worte.

Eh’ du deine Worte in die Welt entläßt,
befreie sie von ihren Dornen.©ee

flowers-2755297_640

 

Sehen

mit den Augen des anderen….©ee

 

…und            Mitfühlen

als wenn es dich selber beträfe.© Chr.v.M.

flowers-2755297_640

Haß

ist ein Fleischwolf der Gefühle.©ee

flowers-2755297_640

Wortlächeln.

Ein freundliches Wort
ist wie Sonne am Morgen.©ee

flowers-2755297_640

Fröhlichkeit

ist wie Wasser in der Wüste

wer sie gefunden,
der kann überleben.©ee

flowers-2755297_640

Wortlos.

Wortlose Trauer
ist ein fruchtloser Baum

Wortlose Freude
ist Sonnenschein.©ee

flowers-2755297_640

Wahrheiten.

Wer den Weg der Wahrheit geht
der hat wohl oft Blasen an seinen Füßen

aber er stolpert nicht.©ee

flowers-2755297_640

.

Die Brüder HASS und EGOISMUS.

Haß ist der Fleischwolf
der Gefühle

und

Egoismus der Vater
des Geizes.©ee

flowers-2755297_640

Demokratie

 

ist die größte Verleitung

zum Diebstahl

der menschlichen Würde.©ee

flowers-2755297_640

.

WORTE.

Menschen mit Worten zu fesseln,
ist die schmerzloseste Art
sie an sich zu binden –

Menschen mit Worten zu geißeln,
ist sie verletzen
ohne sie zu berühren.©ee

flowers-2755297_640

Lächeln.

Ein freundliches Lächeln
ersetzt häufig bittere Medizin.©ee

flowers-2755297_640

.

Menschsein…

Um das Menschsein wachsen zu lassen,
bedarf es vieler Tränen.©ee

flowers-2755297_640

.

Seelenstreicheln

Wer mit den Ohren sieht
und mit den Augen hört,

der fühlt
die kleinsten Narben.©ee

.

 flowers-2755297_640

Ist es nicht GLÜCK

das es Glück gibt ? © Chr.v.M.

 

flowers-2755297_640

.

Nachgedacht.

.

Familie wird im Herzen gegründet
nicht auf Standes-und Jugendämtern.©ee

flowers-2755297_640

.

Fragezeichen .

Ist es Selbstlosigkeit
oder der Anfang vom Ende einer Freundschaft :

Wenn man den richtigen Moment abwarten will,
um von seinen Problemen zu erzählen?©ee

 flowers-2755297_640

.

Die Nächte.

Der Mond verbindet,
was das grelle Licht der Sonne verbrennt.©ee

 flowers-2755297_640

.

Klarheiten.

Hinter einem großen Ohr
steckt nicht unbedingt ein großer Geist.©ee

flowers-2755297_640

.

immer weiter…

Der Quell‘, er sprudelt munter weiter
auch wenn niemand aus ihm trinken will

er bleibt gelassen froh und heiter
und singt sein Lied dann eben still.©ee

 

flowers-2755297_640

 

Vertrauen.

Wo Wände Ohren haben
findet Vertrauen Ritzen zum Entweichen.© Chr.v.M.

 flowers-2755297_640

Friedliche Orte.

Es gibt für einen Menschen nur zwei friedliche Orte

den im Mutterleib,
und den im Jenseits.©ee

flowers-2755297_640

.

ER geben.

In den Augen deines Hundes
liegt die Unschuld dieser Welt.©ee

 flowers-2755297_640

.

Lasst der Natur ihren Raum …

sonst wird sie sich gegen euch wenden,
und DAS wird furchtbar sein.

©ee

 flowers-2755297_640

Reue

ist das Morgenrot

der Tugend.

und

Tränen

sind die Fensterputzer der Seele.©ee

 flowers-2755297_640

Wahrheitsfindung.

Wenn jemand große Worte sagt,

dann schau ich immer zuerst
wie lange Beine sie haben

und auf welche Art von Füßen sie stehen.©ee

flowers-2755297_640

Herzfreude.

 

Eine zärtliche Geste
spiegelt das Lachen des Herzens.©ee

flowers-2755297_640

Zaubereien.

Mit Worten Bilder malen,
die mit den Ohren
zu sehen sind

UND

Erzählen
daß man mit den Händen
die Gedanken greifen kann.©ee

flowers-2755297_640

machbare Kunststücke.

Schweigen –
daß der andere hört,
woran man denkt

UND

Zuhören können –
als wenn man dem eigenen
Denken lauscht.

©ee

flowers-2755297_640

 

Träume…

Gelebte Träume

sind wie Inseln
im Meer der Alltäglichkeit.©ee

flowers-2755297_640

Nachgedacht.

 

Wer nicht die Sonne strahlen hört,
sieht nicht das Lachen des Windes.©ee

flowers-2755297_640

Egoismus

ist der Vater des Geizes.©ee

flowers-2755297_640

Advertisements